Termine

Zur Zeit kann ich leider keine Workshops bei mir zu Hause anbieten, Workshops bei euch sind aber weiterhin kein Problem!!!

 

Links

Stampin'Up!
Kreativmessen
 
Zurück zur Listenansicht 

Und mit ihm nicht nur der Regen, sondern auch die schönen bunten Blätter...

Also habe ich mal ganz tief in meine Kiste gegriffen und die Stempel mit Blätter-Motiven heraus gesucht. Die Auswahl fiel mir etwas schwer, weil ich da einige besitze, aber ich habe mich für das 2-Step-Set "Gently Falling" entschieden. Ich finde es deshalb schön, weil man es in zwei Etappen und damit in unterschiedlichen Schattierungen stempeln kann.

Man kann entweder eine Farbe benutzen und den einen Teil des Blattes "normal" stempeln und für den zweiten Stempel dann den Abdruck erst auf einem Schmierpapier machen und dann ein zweites Mal auf dem zu benutzenden Papier stempeln, dann wird der Abdruck einfach etwas heller und man hat dann einen schönen Effekt (siehe Bild links). Man kann aber auch für die Blattfüllung eine helle Farbe nehmen und für die Konturen eine dunklere Farbe. Hat den selben Effekt, aber eben nicht nur in der Schattierung, sondern auch in der Farbe selbst. So kann man auch zum Beispiel rot und orange kombinieren (siehe Bild rechts).

Ich habe die Blätter genutzt, um ein herbstliches Geburtstagsgeschenk zu machen.

Da ich aber leider momentan etwas einfallslos bin, was Geschenke angeht, habe ich mich entschieden einen Gutschein, bzw. ein Geldgeschenk zu machen.

Dafür habe ich eine Stanze für die BigShot ausgewählt, die eigentlich in der Weihnachtskiste auf ihre alljährliche Benutzung wartet und habe mir gedacht, eine Weihnachtssocke muss ja nicht unbedingt eine Weihnachtssocke sein, man kann bestimmt auch einfach einen Sparstrumpf daraus machen...

Und siehe da, es hat funktioniert:

Ich habe einfach zwei Strümpfe gemacht und dazwischen eine Schachtel geklebt, wie bei den Adventskalendern. Jetzt muss ich nur noch das Kleingeld besorgen und ein kleines Säckchen oben in die Schachtel stecken, damit kein Kleingeld verloren geht...

Die Spitze, Ferse und den Umschlag oben am Socken habe ich einfach mit den Stempelkissen eingefärbt, mit denen ich auch gestempelt habe. Das ist ganz praktisch, wenn man mal gerade nicht die passende Farbe da hat und mit den neuen Stempelkissen wird das sehr schön gleichmäßig.

Und wenn doch mal ein Fussel dazwischen war und eine Macke in der Farbe entsteht, kann man die prima vertuschen, indem man was Kleines darauf klebt, so wie ich das an der Spitze meines Sockens gemacht habe...

Sonja Kroggel

    0 Kommentar(e)

Mein Kommentar

Zurück

Nach oben

Das aktuelle Ideenbuch & Katalog von Stampin'Up! ist da, mit einem Klick auf das Bild könnt ihr online darin blättern. Viel Spaß!
Komm auch du in mein Team und profitiere von exklusiven Vorteilen.
Bookmark auf Mr.WongAuf Twitter veröffentlichenBookmark auf del.icio.usBookmark auf technorati.comBookmark auf google.comBookmark auf yahoo.comBookmark auf facebook.com